Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 398

Broschüren und CDs

Der BPS stellt für Betroffene diverses Informationsmaterial in Form von Broschüren und CDs zur Verfügung. Einige der Broschüren sind als PDF-Dateien online verfügbar, viele können Sie per Web-Order bequem vom Smartphone oder PC aus bestellen. Schauen Sie doch dort mal herein!
  bundesverband prostatakrebs selbsthilfe broschueren

Folgende Broschüren sind im Internet verfügbar:

Als gedruckte Broschüren sind verfügbar:

Früherkennung

  • Patientenleitlinie Früherkennung von Prostatakrebs
  • PSA-gestützte Früherkennung von Prostatakrebs
  • Blauer Ratgeber Nr. 17: Prostatakrebs

Lokal begrenzter Prostatakrebs

  • Patientenratgeber zur S3-Leitlinie Prostatakrebs I

Lokal fortgeschrittener und metastasierter Prostatakrebs

  • Patientenratgeber zur S3-Leitlinie Prostatakrebs II
  • Rezidive bei Prostatakrebs – Möglichkeiten und Grenzen einer Zweitbehandlung

Begleitende Informationen zum Thema „Krebs“

  • Patientenleitlinie "Psychoonkologie"
  • Patientenleitlinie "Palliativmedizin"
  • Patientenleitlinie "Supportive Therapie"
  • Rehabilitation bei Prostatakrebs – Information für Patienten
  • Blauer Ratgeber Nr. 40: Wegweiser zu Sozialleistungen*
  • Blauer Ratgeber Nr. 42: Hilfen für Angehörige*
  • Blauer Ratgeber Nr. 46: Ernährung bei Krebs*
  • Blauer Ratgeber Nr. 48: Bewegung und Sport bei Krebs*
  • Blauer Ratgeber Nr. 50: Schmerzen bei Krebs*
  • Blauer Ratgeber Nr. 51: Fatigue*
  • Blauer Ratgeber Nr. 53: Strahlentherapie*
  • Blauer Ratgeber Nr. 57: Palliativmedizin*
    ---

* größere Stückzahlen der Blauen Ratgeber (ab 10 Stück) bestellen Sie bitte direkt bei der Deutschen Krebshilfe, Fax: 0228-72990-11, E-Mail: deutsche@krebshilfe.de

Bestellformular für vorstehend aufgelistete Broschüren.

 


Compact Disks (CDs)

In unregelmäßigen Abständen bietet der BPS in Zusammenarbeit mit der Firma SerBiss seinen Selbsthilfegruppen Vorträge an, die online verfolgt werden können. Jede Selbsthilfegruppe erhält anschließend eine CD (bzw. DVD bei umfangreichen Vorträgen) mit dem aufgezeichneten Vortrag. Diese CDs können zum Preis von 5,- € einschließlich Versandkosten auch von Privatpersonen einzeln bestellt werden. Eine Liste der derzeit erhältlichen Vorträge sowie ein Bestellformular finden Sie hier.

Die CDs bzw. DVDs sind zu bestellen bei

Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V.
PF 101125
30983 Gehrden

Stand: Mai 2016

Früherkennung

________ Patientenratgeber Früherkennung von Prostatakrebs

________ PSA-gestützte Früherkennung von Prostatakrebs

________ Blauer Ratgeber Nr. 17: Prostatakrebs

 

Lokal begrenzter Prostatakrebs

________ Patientenratgeber zur S3-Leitlinie Prostatakrebs I

________ Prostatakrebs – Krankheitsstadien, Therapiemöglichkeiten, HIFU-Behandlung

 

Lokal fortgeschrittener und metastasierter Prostatakrebs

________ Patientenratgeber zur S3-Leitlinie Prostatakrebs II

________ Rezidive bei Prostatakrebs – Möglichkeiten und Grenzen einer Zweitbehandlung

 

Begleitende Informationen zum Thema „Krebs“

________ Wegweiser „Psychosoziale Unterstützung“

________* Blauer Ratgeber Nr. 40: Wegweiser zu Sozialleistungen

________* Blauer Ratgeber Nr. 42: Hilfen für Angehörige

________* Blauer Ratgeber Nr. 46: Ernährung bei Krebs

________* Blauer Ratgeber Nr. 48: Bewegung und Sport bei Krebs

________* Blauer Ratgeber Nr. 50: Schmerzen bei Krebs

________* Blauer Ratgeber Nr. 51: Fatigue

________* Blauer Ratgeber Nr. 53: Strahlentherapie

________* Blauer Ratgeber Nr. 57: Palliativmedizin

________ BPS-Magazin, Ausgabe Nr./Jahr (solange Vorrat reicht):

* größere Stückzahlen der Blauen Ratgeber (ab 10 Stück) bestellen Sie bitte direkt bei der Deutschen Krebshilfe, Fax: 0228-72990-11, E-Mail: deutsche@krebshilfe.de

Termine

 20. November 2019
„Offene Sprechstunde“ mit Prof. Dr. med. H. Sperling, Prostatakrebs-Zentrum am Niederrhein
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Mönchengladbach
Veranstaltungsort: Krankenhaus Maria Hilf GmbH (ehemals Franziskushaus), Forum, Konferenzraum K 1), Viersener Str. 450 in 41063 Mönchengladbach

 

23. November 2019
Informationstag Prostatakrebs 2019 mit dem Schwerpunkt „Stellenwert der Psychoonkologie für Prostatakrebspatienten“
9.30 bis 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Caritas-Krankenhaus St. Josef, Landshuterstraße 65, 93053 Regensburg, Hörsaal
Veranstalter: Klinik für Urologie Caritas-Krankenhaus St. Josef/PROCAS Selbsthilfegruppe Regensburg/Oberpfalz
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm

 

27. November 2019
Vortrag von Sascha Brinkmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, Gemeinschaftspraxis „Health Prevent", Hannover zum Thema „Die Bedeutung der Darmflora bei der Krebsentstehung und -behandlung"
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau (Außenstelle des OAK Walsrode), Bahnhofstraße 15, 29614 Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

28. November 2019
Vortrag von Dr. med. J. Gleißner, MVZ/DGU Hofaue Wuppertal zum Thema „Bericht vom DGU-Kongress 2019“
19.30 Uhr
Veranstalter: SHG Wuppertal
Veranstaltungsort: Helios Klinikum Wuppertal, Heusner Str. 40, 42283 Wuppertal-Barmen, Im Konferenzzentrum (Eingang Torbogen, direkt am Haupteingang)

 

30. November 2019
Aktionstag „Gemeinsam gegen Krebs“
11.00 bis 15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Theater Osnabrück, Oberes Foyer, Domhof 10/11, 49074 Osnabrück
Veranstalter:Klinikum Osnabrück
Das Programm finden Sie hier
Die SHG Osnabrück word mit einem Infostand vertreten sein

 

2020
1. Februar 2020
Patientenaktionstag zum Thema „Rund um den Krebs – was neben der eigentlichen Therapie noch wichtig ist“
10.00 bis 15.00 Uhr
Veranstalter: Asklepios Klinik St. Georg
Veranstaltungsort: Kongresszentrum „Georgie“, c/o Asklepios Klinik St. Georg, Lohmühlenstr. 5, 20099 Hamburg

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.